Raumgerüst

Die Lösung für aufwändige Innenraumarbeiten

Das Raumgerüst zählt zur Kategorie der Baugerüste und ist – der Name legt es bereits nahe – für verschiedenste Arbeiten an Gebäudeinnenräumen geeignet. Raumgerüste finden Anwendung bei Deckenarbeiten sowie bei Baumaßnahmen an großen Flächen oder höhergelegenen Innenraumebenen.

Raumgerüst

Wo werden Raumgerüste benötigt?

Ein Raumgerüst wird vor allem dann in Innengebäuden aufgestellt, wenn Arbeiten an schwer zugänglichen Stellen nötig werden. Das kann beispielsweise bei großflächigen Tapezierarbeiten, der Verlegung von Deckenplatten oder bei Reparatur- sowie Restaurierungsaufträgen der Fall sein. Häufig erfordern es Instandsetzungs- oder Modernisierungsmaßnahmen in gewerblich genutzten Gebäuden wie Lagerhallen oder Großraumbüros, ein weitläufiges Innengerüst zu installieren.

Welche Voraussetzungen muss ein hochwertiges Raumgerüst erfüllen?

Ein Innengerüst dient in erster Linie der Absturzsicherung der Handwerker und Bauarbeiter. Indem die Gerüststruktur den Gegebenheiten des entsprechenden Gebäudes angepasst wird, gewährleistet das Raumgerüst eine Erleichterung der baulichen Maßnahmen und ein sicheres Arbeiten.

Zur besseren Erreichbarkeit werden Innengerüste häufig mit Leitern oder Treppen ausgestattet. Bei einer Höhe von mehr als zwölf Metern muss außerdem darauf geachtet werden, das Raumgerüst kippsicher zu machen und an wichtigen Knotenpunkten am Gebäude zu verankern oder abzustützen.

Modulgerüste: die Antwort auf komplizierte Gebäudekonstruktionen

Vor allem im öffentlichen Sektor kommen wiederholt Raumgerüste zum Einsatz. Vor allem an Schulen und Universitätshörsälen, aber auch an historischen Gebäuden wie Schlössern, Burgen und Kirchen müssen häufig umfangreiche Reparatur- oder Restaurationsmaßnahmen vorgenommen werden.

Hier findet der Gerüstbauer nicht selten ungewöhnliche Raum- und Deckenkonstruktionen vor, die eine enorme Herausforderung darstellen; immerhin muss den Handwerkern und Bauarbeitern ein optimaler Zugang zum Objekt gewährt werden, um diesen ein effizientes Arbeiten zu ermöglichen. Die perfekte Lösung hierfür stellt eine Kombination von Raum- und Modulgerüsten dar. Ein solches Innengerüst – wie etwa das Layher Allroundgerüst – erlaubt eine individuelle Anpassung an die Vorgaben des Gebäudes, und das sogar an komplizierten Stellen.

Viele historische Bauten weisen architektonische Besonderheiten auf, beispielsweise kuppelartige Dächer, hohe Säulen, ausladende Simse und Bögen, eine Verengung des Grundrisses etc. Um die Decken und höhergelegenen Wände dennoch gut erreichen zu können, wird oft ein spezielles Allroundgerüst benötigt, das die konstruktionstechnischen Eigenheiten des Gebäudes kompensieren kann.

Innengerüst mieten: wir machen‘s möglich

An Ihrem Objekt müssen umfangreiche Innenraumarbeiten vorgenommen werden? Sie sind auf der Suche nach einem fähigen Gerüstbauer, Sie nicht nur mit dem passenden Raumgerüst versorgen, sondern die Gerüstkonstruktion optimal an die individuellen Gegebenheiten Ihres Gebäudes anpassen kann? Dann sind wir der richtige Ansprechpartner für Sie! Bei uns können Sie nicht nur Ihr Innengerüst mieten: Wir sorgen obendrein für einen rundum unkomplizierten Service – von der Lieferung bis zum Abtransport.

Sie wissen nicht, welcher Gerüsttyp für Ihr Projekt geeignet ist? Haben Sie Fragen zu unseren Serviceleistungen oder möchten Sie, dass wir Ihnen ein unverbindliches Angebot machen? Dann schreiben Sie uns! Als Ihr Partner in Sachen Gerüstbau sind wir sowohl über unser Kontaktformular als auch telefonisch oder via E-Mail erreichbar.

 

Navigation